Es wird Zeit für Ihre neue Wohnung!

Profitieren Sie von unserem Zügelbonus.

bis CHF 1'500.-

Ihr neues Zuhause an attraktivster Lage

Mehr erfahren

Beschreibung

Gebäude allgemein

Adresse

Haus Ahornblatt      Kehrstrasse 10,         3904 Naters
Haus Lindenblatt     Kehrstrasse 8,           3904 Naters

Heizungsanlagen / Lüftung

Die zentrale Heizungsanlage ist mit einer Wärmepumpe ausgerüstet, welche als Wärmequelle das Anergienetz Lötschgraben nutzt. Wärmeverteilung in den Wohnungen über Niedertemperatur- Fussbodenheizung. Innenliegende Badezimmer Entlüftung über Dach, Küchenentlüftung über Dach oder Fassade.

Liftanlagen

Rollstuhlgängiger Panorama-Personenlift für bis zu 8 Personen

Keller

Trennwände aus Holz oder Beton, Boden aus Hartbeton im Verbund, Wände und Decken in Beton roh. Die Keller werden mechanisch be- und entlüftet.

Waschküche / Trockenraum

Boden mit Plattenbelag. Die Wände / Decken sind weiss gestrichen. Die Geräte sind mit Verbrauchsschlüssel pro Wohnung ausgestattet. In jeder Wohnung besteht Anschluss für Waschmaschine/Tumbler.

Parkierung

Unterirdische Stellplätze in Tiefgarage zu vermieten oder Garagen-Boxen im Erdgeschoss (zum Teil auch als Doppelgarate nutzbar) in Miete.

Umgebung

Süd- und Westseite sind mit Bitumenbelag versehen, auf der Nordseite sind Platten verlegt.

Konstruktion

Schallisolation: Auf die Schallisolation wird sehr grossen Wert gelegt. Die gesamte Konstruktion entspricht den Vorgaben nach erdbebensicherem Bauen. Die Bodenplatten, das Untergeschoss sowie alle Zwischendecken sind in Eisenbeton. Die Aussenwände sind in massiver Ausführung (mit Aussenwärmedämmung gem. Minergie-Standard). Die Wohnungstrennwände sind in Zweischalenmauerwerk mit Schallisolation oder Betontrennwand erstellt.

Die Bedachung ist gemäss Minergie-Standard Eindeckung in qualitativ hochstehendem Material isoliert.

Die Wände sind mit Gips- oder Zementgrundputz, die Decken mit Spritzputz versehen. Die Deckschicht ist in Kunststoffputz gestrichen. Die Unterlagsböden sind ausgeführt in Fliessestrich oder Zementunterlagsboden mit Trittschallisolation.

Vorbehalt

Der vorliegende Baubeschrieb kann aus gesetzlichen, technischen oder planerischen Gründen geändert werden. Die eingezeichneten Möbel sind als Möblierungs- Vorschlag zu verstehen und sind im Kaufpreis nicht inbegriffen. Diese Ausführungen sind unverbindlich.